Informationen

Diesen Shop können Sie ausschließlich als registrierter Kunde verwenden und einsehen.
Bis dahin können Sie unseren Katalog nicht einsehen.

Bitte melden Sie sich hier an...

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
(Stand Mai 2018)

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

PETGARD GmbH
Herr Matthias Löchelt
Ruhrstraße 13
59955 Niedersfeld
Telefon: +49 (0)2985 3689960
Fax: +49 (0)2985 3689962
E-Mail: m.loechelt@petgard.de

Zweck der Verarbeitung
Zweck A: Protokollierung der Besuche der Webseite auf Basis der IP-Adresse zur Auswertung der Besucheranzahl und der aufgerufenen Seiten
Zweck B: Protokollierung der Systemereignisse mit der IP-Adresse zur Fehlerbehebung
Zweck C: Name, E-Mail-Adresse, Nachricht im Kontaktformular zum Zweck der Kontaktaufnahme auf Besucherwunsch
Zweck D: E-Mail-Adresse, Name, Anrede und auf Wunsch Vorname, Firma zum Zweck des Newsletterversands auf Empfängerwunsch, Protokollierung der Anmeldung auf Basis der IP-Adresse, um Anmeldungen durch Dritte zu verhindern, sowie personenbezogener Kennzahlen zur inhaltlichen und technischen Optimierung (siehe unten „Newsletter“)
Zweck E: Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, E-Mail, Telefon, Fax, Adresse, Firmenname, UstID, Passwort zum Anlegen eines Kundenkontos
Zweck F: Anbahnung und Abwicklung eines Kaufvertrags

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Zwecke A und B erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f EU-DSGVO.
Die Verarbeitung der Zwecke C, D und E erfolgt auf Grund der freiwilligen Einwilligung durch den Betroffenen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a EU-DSGVO.
Die Verarbeitung des Zwecks F erfolgt auf Grund der Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b EU-DSGVO.

Berechtigte Interessen des Verarbeiters
Zu Zweck A: Die Webseite dient der Gewinnung von neuen Kunden und der Übermittlung von Informationen an Interessenten. Um die Wirksamkeit dieser Seite messen zu können und auf Grundlage dieser Daten die Seite optimieren zu können, werden die Daten des Zwecks A erhoben.
Zu Zweck B: Um die technische Verfügbarkeit der Seite dauerhaft gewährleisten zu können, werden die Systemereignisse gespeichert und ausgewertet. Um hierbei ggf. absichtlich herbeigeführte Ereignisse erkennen und verhindern zu können, werden alle Ereignisse mit IP-Adressen zusammen gespeichert.

Empfänger der Daten
Die Daten werden Dritten nicht zur Verfügung gestellt. Ein Zugriff auf die Daten durch unseren Auftragsverarbeiter zum Hosting – Profihost AG Expo Plaza 1 30539 Hannover – sowie unsere Agentur zum Betrieb und zur Entwicklung dieser Webseite – DIXENO GmbH Le-Mans-Wall 21a 33098 Paderborn – ist jedoch technisch möglich.

Dauer der Speicherung
Zweck A: 6 Monate
Zweck B: 6 Monate
Zweck C: 6 Monate
Zweck D: 6 Monate
Zweck E: unbegrenzt
Zweck F: unbegrenzt

Rechte der Nutzer
Als Betroffener der Datenverarbeitung stehen Ihnen folgende Schutzrechte kostenfrei zu:
a) Die freiwillige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (Widerrufsrecht)
b) Sie können jederzeit eine Übersicht über alle von Ihnen bei uns gespeicherten Daten verlangen (Auskunftsrecht)
c) Bei Daten, die keiner gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, können Sie jederzeit kostenfrei die Löschung verlangen (Löschrecht)
d) Einwilligungen in die Datenverarbeitung können Sie jederzeit auf bestimmte Bereiche einschränken (Einschränkungsrecht)
e) Datenverarbeitungen, die zur Wahrnehmung öffentlichen Interesses bzw. berechtigten Interessen des Verarbeiters dienen, können Sie jederzeit, bei Vorliegen von Gründen aus Ihrer besonderen Situation heraus, widersprechen (Widerspruchsrecht)
f) Bei Daten, die fehlerhaft von Ihnen gespeichert wurden, haben Sie jederzeit Recht zur Berichtigung dieser Daten (Berichtigungsrecht)
g) Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. zu einer anderen Stelle übermitteln zu lassen. (Recht auf Datenübertragbarkeit)

Widerspruchsrecht
Jedem Betroffenen einer Datenverarbeitung steht bei Vorliegen von Gründen aus seiner besonderen Situation heraus ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die zur Wahrnehmung öffentlichen Interesses bzw. berechtigter Interessen des Verarbeiters dienen.

Beschwerderecht
Jedem Betroffenen einer Datenverarbeitung steht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde seines Landes bzw. bei der für den Betreiber dieser Seite zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Für den Betreiber dieser Seite ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Newsletter
Sie können über die Website einen Newsletter abonnieren. Wenn Sie sich für den Bezug des PETGARD Newsletters angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der persönlichen Ansprache, Einladung und Information über neue Produkte, Projekte und Veranstaltungen genutzt, bis Sie sich vom Bezug abmelden. Bei der Einrichtung der Anmeldung verwenden wir ein Bestätigungs-Verfahren. Wir werden Ihnen erst nach Bestätigung der Anmeldung per E-Mail den Newsletter zusenden. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Ausgenommen sind solche Partnerunternehmen, die für die technische Abwicklung des Versands der E-Mails auf Ihren Suchauftrag verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das hierfür erforderliche Maß. Um eine Anmeldung durch Dritte in Ihrem Namen zu verhindern, sind wir rechtlich dazu verpflichtet, die IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihrer Newsletter-Bestätigung zu speichern. Damit wir Inhalte und technische Umsetzungen kontinuierlich optimieren können, werden personenbezogene Kennzahlen erhoben. Dazu gehören Zustellung der E-Mail, Markierung als Spam, zeitgenaue Öffnungs- und Klickraten pro Empfänger und Abmeldungen. Die Analysen zu angeklickten Links (Clickmap), Herkunftsland, verwendeten Endgeräten und E-Mail-Clients erfolgen anonymisiert. Wenn Sie Ihre Anmeldung beenden und keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie der weiteren Zusendung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Eine Mitteilung an die genannten Kontaktdaten reicht aus. Zudem finden Sie auf unserer Webseite im Bereich „Newsletter“ einen Abmelde-Button.
Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.“

Weitere Hinweise
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.
Die Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.


Zurück